COMPRIX 2016: Edelman.ergo gewinnt mit der Aufklärungskampagne „Bitte berühren – gemeinsam aktiv gegen Schuppenflechte“

  • Work
12. Mai 2016
Logo Gold Award Comprix 2016

Edelman.ergo hat für die bundesweite Aufklärungskampage Bitte berühren - Gemeinsam aktiv gegen Schuppenflechte des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD) eine goldene COMPRIX Trophäe gewonnen in der Kategorie Non RX, Non OTC - Patienteninformationskampagne Print.

Mit der Kampagne macht der BVDD darauf aufmerksam, dass Menschen mit Schuppenflechte körperlich und zugleich auch seelisch leiden: Ihre Mitmenschen gehen oft auf Distanz zu ihnen, sobald deutliche Hautveränderungen sichtbar werden. Zugleich werden viele Betroffene von Ängsten und Unsicherheiten gequält, sie ziehen sich zurück und erfahren deshalb häufig weniger Körperkontakt und Nähe als Menschen mit gesunder Haut. Die Kampagne hat zum Ziel, Betroffene zum Hautarztbesuch und zu einer modernen Therapie zu motivieren, um ihre Lebensqualität zu steigern und ihnen einen unbeschwerten Umgang mit Berührungen zu ermöglichen.

Wir haben uns zum ersten Mal an dem COMPRIX beteiligt und freuen uns umso mehr, dass wir gleich gewonnen haben, sagt Martin Flörkemeier, Managing Director und Sector Lead Healthcare. Nach dem ersten Platz in der Gesundheit/Medizin/Pharma-Branchenauswertung des PR-Journals ist die Auszeichnung der Bitte berühren-Kampagne mit dem Preis für kreative Healthcare-Kommunikation ein weiterer toller Erfolg für unser crosspractice Team aus Healthcare, Digital, Bewegtbild und Kreation.

Die Gewinnerliste ist hier einsehbar.

Ansprechpartner