Nominierung für Aufklärungskampagne „Bitte berühren“ beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2017

  • Work
12. Mai 2017
Logo Deutscher Preis für Onlinekommunikation

Edelman.ergo hat es mit der bundesweiten Aufklärungskampagne Bitte berühren - Gemeinsam aktiv gegen Schuppenflechte des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD) auf die Shortlist des Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2017 geschafft. Die Kampagne ist in der Kategorie Kampagne von Verbänden nominiert.

Zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schuppenflechte (Psoriasis). Die Herausforderung: Betroffene sind oft nicht mehr aktiv auf der Suche nach Informationen zu Psoriasis und haben aufgrund von misslungenen Therapien aufgegeben, sich über neue Therapie-Möglichkeiten zu informieren. Mit der Kampagne macht der BVDD darauf aufmerksam, dass Betroffene körperlich und zugleich auch seelisch leiden: Ihre Mitmenschen gehen oft auf Distanz zu ihnen, sobald deutliche Hautveränderungen sichtbar werden. Gleichzeitig werden viele Betroffene von Ängsten und Unsicherheiten gequält, ziehen sich zurück und erfahren deshalb häufig weniger Körperkontakt und Nähe als Menschen mit gesunder Haut. Die Kampagne hat zum Ziel, Betroffene zum Hautarztbesuch und zu einer modernen Therapie zu motivieren, um ihre Lebensqualität zu steigern und ihnen einen unbeschwerten Umgang mit Berührungen zu ermöglichen.

Die Gala zur Preisverleihung findet am 8. Juni 2017 im Kino International in Berlin statt. Alle Informationen zum Deutschen Preis für Onlinekommunikation gibt es hier.

Ansprechpartner