Edelman.ergo entwickelt globale Social Media- & PR-Strategie für BSH-Marke Siemens Hausgeräte

  • Work
19. Mai 2016
Logo Siemens

Die globale Hausgerätemarke Siemens hat sich für Edelman.ergo entschieden. Im Pitch um den Etat für globale Social Media- & PR-Strategie- sowie Kampagnen-Entwicklung setzte sich die Kommunikationsagentur durch und überzeugte mit einem internationalen und interdisziplinären Team. Edelman.ergo unterstützt Siemens Hausgeräte, geführt von der der BSH Hausgeräte GmbH, auf globaler Ebene dabei, die Funktionen Brand, PR und Social Media stärker zu verzahnen und die Kommunikation über digitale und PR-Kanäle zu vereinheitlichen.

Zum Arbeitsumfang gehören die Entwicklung von globalen Richtlinien und Toolkits für die Marke Siemens Hausgeräte. Darüber hinaus liegt die zentrale Planung von integrierten Kampagnen in den Händen von Edelman.ergo. Der Etat wird von einem Experten-Team aus München, Hamburg, Berlin sowie London betreut.

Edelman.ergo hat uns überzeugt - mit einem tiefen Verständnis für die Marke Siemens Hausgeräte und ihre premiumorientierte Zielgruppe, genauso wie mit Ideen zur strategischen Positionierung, der internationalen Ausrichtung der Agentur und mit ihrem Enthusiasmus für die Aufgabenstellung, sagt André Corell, Head of Global Communication für die Marke Siemens bei BSH Hausgeräte GmbH.

Für Siemens Hausgeräte denken wir global, um die Marke in den lokalen Märkten zu stärken. Dafür haben wir ein interdisziplinäres und internationales Team aus Spezialisten für Kampagnen, Social Media und PR zusammengestellt, so Björn Sievers, Managing Director bei Edelman.ergo München.

Ansprechpartner