Für kleine Entdecker – Alete steht nun auf eigenen Beinen

  • Work
05. Oktober 2015
Alete Kampagnenbild: Für kleine Entdecker

Für kleine Entdecker - mit diesem Claim startet Alete, eine der bekanntesten und erfahrensten Babynahrungsmarken in Deutschland, nach der Trennung vom Mutterkonzern Nestlé seine Neupositionierung. Mit über 80 Jahren Erfahrung weiß Alete, wie spannend das Leben mit kleinen Entdeckern sein kann. Mit Unterstützung der Communications Marketing Agentur Edelman entstand eine vollständig neue Positionierung. Die ersten Maßnahmen für die Image- sowie Produktkampagne haben bereits das Licht der Welt erblickt.

Zentraler Content-Hub ist die neu gestaltete und komplett von Edelman produzierte Website für Deutschland und Österreich. Das Thema Entdecken ist in jedem Element der Plattform für die Nutzer spürbar umgesetzt - angefangen bei der Navigation. Als Promotion und Traffictreiber werden sowohl digitale Werbemittel (Billboards, Halfpage Ads, Mobile Interstitials) eingesetzt als auch Printkampagnen geschaltet. Das gesamte Bildmaterial wurde für die Kampagne von Edelman STUDIOS neu geshootet.

Alete und Edelman suchen seit der Neupositionierung bewusst die Nähe zum Konsumenten. Daher ist Alete seit Mitte August auf den Kanälen Facebook und Instagram zu finden. Bereits knapp 4.000 Fans auf Facebook und über 100 Instagram Follower verfolgen gespannt, wie sich die Traditionsmarke Alete neu positioniert. Neben aktuellen Informationen zu allen Alete-Produkten warten tolle Gewinnspiele auf die Eltern: Wer zum Beispiel das originellste Abenteuerbild seines kleinen Entdeckers auf Facebook oder Instagram postet, gewinnt eine Familienentdeckungsreise.

Kontinuiertlicher Fanzuwachs und hohes Engagement angetrieben von dem Foto-Wettbewerb und unterstützt durch Facebook Like Ads und Page Post Ads bestätigen den digitalen Erfolg täglich aufs Neue. Verantwortlich auf Kundenseite für die Neupositionierung ist Anja Woldt, Marketingleiterin von Alete.

Ansprechpartner