Pfeffer PR-Umsatz-Ranking 2015: Edelman.ergo belegt Platz 4 im Gesamtranking – Platz 1 in Social Media, Gesundheit / Medizin / Pharma sowie Nahrungs- und Genussmittel

  • Rankings
15. April 2016
Logo PR Journal

Edelman.ergo klettert im Pfeffer PR-Agenturranking 2015 auf den vierten Platz von insgesamt 136 gemeldeten Agenturen. Nach dem Zusammenschluss von Edelman und ergo verzeichnet die neue Agentur einen Honorarumsatz von über 30 Millionen Euro. Der Gesamtumsatz der PR-Agenturen übersteigt erstmals 600 Millionen Euro. Wie aus dem aktuellen Ranking hervorgeht, wuchs die PR-Branche 2015 in Deutschland um 6,7 Prozent.

"Ich freue mich, dass wir durch den Zusammenschluss zu Edelman.ergo unsere Position im deutschen Markt stärken konnten", sagt Susanne Marell, CEO Edelman.ergo. "Wir haben in den vergangenen Monaten viel positives Feedback bekommen und bereits viele gemeinsame Projekte umgesetzt."

In der Branchenauswertung belegt Edelman.ergo jeweils den ersten Platz bei "Gesundheit / Medizin / Pharma" und "Nahrungs- und Genussmittel" sowie jeweils Platz 2 bei "Investitionsgüter" und "Non-Profit / Verbände". Ebenfalls unter den besten fünf ist Edelman.ergo in den Branchen-Kompetenzfeldern "Energiewirtschaft" (Platz 3), "Medien / Rundfunk / Verlage" (Platz 3), "Banken / Versicherungen / Finanzen" (Platz 4), Lifestyle / Mode / Kosmetik (Platz 4) und "IT / Computer / Telekommunikation" (Platz 5).

In der Auswertung nach Marktsegmenten belegt Edelman.ergo Platz 1 bei "Social Media", Platz 2 bei "PR-Beratung" sowie Platz 3 bei "Interne Kommunikation" und "Multimedia / Online-PR" und "Presse+Medienarbeit". Auch in den Bereichen "Krisenkommunikation" (Platz 4), "Public Affairs" (Platz 5) und "Corporate Publishing" liegt Edelman.ergo unter den Top 5.

Das vollständige Ranking gibt es hier.

Ansprechpartner