Pfeffer PR-Umsatz-Ranking 2014: Edelman belegt Platz 5 im Gesamtranking – Stärkstes Wachstum unter den größten Netzwerkagenturen

  • Rankings
14. April 2015
Logo PR Journal

Edelman Deutschland ist mit einem Honorarumsatz von 18,26 Millionen Euro weiterhin die Nummer 5 im deutschen Markt. Auch ist die Agentur genau wie im Vorjahr stärker gewachsen als die PR-Branche insgesamt. Wie aus dem aktuellen Pfeffer PR-Umsatz-Ranking hervorgeht, wuchs die PR-Branche 2014 um 4,2 Prozent. Edelman verzeichnet mit 13,5 Prozent das viertstärkste Wachstum unter den Top 10 Agenturen, unter den größten Netzwerkagenturen sogar das Stärkste.

Wir sind vor allem in den Bereichen Health, Digital und Public Affairs überdurchschnittlich gewachsen. Auch das practiceübergreifende Geschäft hat einen wesentlichen Anteil an unserem Erfolg. Kunden verlangen Kommunikationslösungen aus einer Hand und genau das bieten wir ihnen - national und international, sagt Susanne Marell, CEO Edelman Deutschland.

In der Branchenauswertung belegt Edelman jeweils Platz 2 bei Gesundheit / Medizin / Pharma und Nahrungs- und Genussmittel sowie Platz 3 bei Lifestyle / Mode / Kosmetik und Platz 4 bei Non-Profit / Verbände. Auch in den Bereichen Interne Kommunikation (Platz 8) und Public Affairs (Platz 9) liegt Edelman unter den Top 10.

In der Auswertung nach Marktsegmenten liegt Edelman jeweils auf Platz 2 bei Social Media und PR-Beratung, Platz 3 bei Presse- und Medienarbeit sowie Multimedia / Online-PR und Platz 4 bei Events. Ebenfalls unter den besten zehn ist Edelman in den Marktsegmenten IT / Computer / Telekommunikation (Platz 7), Elektronik / Unterhaltungselektronik (Platz 9) sowie Auto / Motor / Verkehr (Platz 9).

Die Anzahl der Mitarbeiter bei Edelman klettert gegenüber dem vergangenen Jahr von 200 auf 257 (plus 28,5 Prozent).

Das komplette Ranking gibt es hier.

Ansprechpartner