Edelman ist Nr. 1 des Global Creative Index 2016

  • Rankings
05. September 2016

Edelman ist in diesem Jahr zum ersten Mal die Nummer 1 beim Global Creative Index 2016 des Holmes Report (2015 Platz 4). Weber Shandwick belegt Platz zwei (2015 Platz 1) und den dritten Rang sicherte sich Ketchum Pleon (2015 Platz 5). Grundlage des Index bilden die Einreichungen und Gewinne bei mehr als 25 PR-, Digital- und Marketing-Awards.

Edelman verdankt diesen Erfolg einer Vielzahl preisgekrönter Kampagnen aus der ganzen Welt. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang #OptOutside für den Kunden REI, das weltweit am häufigsten ausgezeichnete PR-Programm, welches Edelman zusammen mit den Agenturen Venables Bell & Partner und Spark entwickelt hat. Allein beim Cannes Lions International Creativity Festival hat die Kampagne neun Trophäen abgeräumt, inklusive dem Titanium Grand Prix.

Mehr Informationen über den Global Creative Index finden Sie hier.

Ansprechpartner