5 Fragen an: Timm Kauhausen, Assistant Account Executive

  • Backstage
12. August 2015
Timm Kauhausen: Assistant Account Executive, Edelman.ergo

Seit 2012 bin ich bei Edelman. Damals hat alles mit einem Praktikum angefangen - seither hat mich die Agentur sprichwörtlich nicht mehr losgelassen und ich durfte bereits viel erleben: Krisen-Projekte, Strategie-Entwicklungen, Pitches - von allem war und ist etwas dabei. Nach einer spannenden Zeit im Team unserer CEO Susanne Marell, bin ich nun seit Anfang des Jahres fester Bestandteil des Corporate Communications Teams und widme mich für meine Kunden aktuell hauptsächlich den Themen Change Communication und Employee Engagement. Außerdem beschäftige ich mich intensiv mit Corporate Positioning, Reputation und Vertrauen.

1. Welchen Teil des Tages magst Du am liebsten und warum?
Die Zugfahrt am Morgen ins Büro. Je nach Lust und Laune kann ich entweder schon im Kopf den Tag strukturieren, eine Mütze Schlaf oder das Frühstück nachholen, Freunde treffen, Musik hören oder lesen.

2. Wenn Dir die ganze Welt für eine Minute zuhören würde, was würdest Du sagen wollen?
Die Welt ist immer genau so, wie man sie sieht.

3. Welche geheimen Talente hast Du?
Ich gebe eine ziemlich authentische Giraffe ab, vielleicht auch mal einen Hofnarren, Papageien oder was eben Spaß macht und einmal im Jahr rund 50 Kinder auf einer Ferienfreizeit zum Lachen bringt. Zwischendurch kann ich dann aber auch der seriöse Betreuer sein.

4. Wer oder was inspiriert Dich?
Gestandene Persönlichkeiten und Fach-Experten, die bei jeder Aufgabenstellung binnen Sekunden eine Vorstellung davon haben, wie der richtige Lösungsansatz aussehen muss und beispielsweise strategische Herangehensweisen bereits in Kernelementen formulieren können.

5. Setze fort, wie Du willst: Bei Edelman...
...stellen wir uns jeden Tag neuen Herausforderungen und denken gerne auch mal um eine Ecke - oder zwei.

Ansprechpartner