„Creative Centre of Excellence”: Edelman Europa baut Kreativ-Kompetenzzentrum auf und kauft Deportivo – Edelman Deutschland treibt Verankerung von Kreativität konsequent voran

  • Agentur
04. Juni 2014
Logo Edelman Deportivo

Edelman, die weltweit größte PR-Agentur, baut in Europa ein Kreativ-Kompetenzzentrum auf. Dazu übernimmt Edelman Europa die in Stockholm ansässige und vielfach ausgezeichnete Kreativ- und Kommunikationsagentur Deportivo.

Deportivo wurde 2010 von Mattias Ronge, Stefan Ronge und Anders Hallen gegründet. Die Agentur ist bekannt für ihre herausragenden Projekte in den Bereichen Strategie und Planung, digitale Innovation, kreative Konzepte, Design und Produktion. 2013 und 2014 gewann Deportivo alle wichtigen PR- und Werbe-Auszeichnungen in Schweden, u.a. für Kampagnen für den Twitter-Dress-Launch und die ​​Sweat Maschine von UNICEF.

Deportivo steht für eine neue Generation von Kommunikationsagentur. Sie kreieren unverwechselbare und einprägsame Kampagnen, sagt Jackie Cooper, Global Chair, Creative Strategy bei Edelman. Uns gefällt die Arbeit von Deportivo und ihre Fähigkeit, Marken immer wieder in überraschende und aufregend neue Kontexte zu bringen. Der Beitritt von Deportivo in die Edelman Familie als unser europäisches Kreativ-Kompetenzzentrum ist eine exzellente Ergänzung zu unseren bestehenden Edelman Teams.

Durch den Zusammenschluss mit Deportivo werden wir die Bereiche kreative Strategie, Design-Innovation und Produktionskapazitäten europaweit deutlich stärken und neue Benchmarks setzen. Bei Edelman Deutschland treibt Anja Guckenberger, Head of Strategy & Creative Germany, diesen Bereich zusammen mit unserem Digitalteam unter der Leitung von Andreas Kloevekorn seit rund einem Jahr konsequent voran, um ihn noch besser in unserem Arbeitsalltag zu verankern, sagt Susanne Marell, CEO Edelman Deutschland. Bereits heute ist es in der PR mehr denn je entscheidend, wer die besten kreativen Ideen liefert und operationale Exzellenz sichern kann. Nur derjenige, der es versteht, die Themen der Kunden in relevante Inhalte umzusetzen und über alle Kanäle an die jeweiligen Zielgruppen zu spielen, wird sich langfristig durchsetzen können.

Die vollständige internationale Pressemitteilung finden Sie hier.

Ansprechpartner