Edelman arbeitet pro bono für die Non-Profit-Initiative ShareTheMeal

  • Agentur
07. April 2015
Logo Share the Meal

Die PR-Agentur Edelman unterstützt im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements die gemeinnützige Initiative ShareTheMeal bei der Markteinführung in Deutschland. ShareTheMeal ist ein Innovationsprojekt in einem Accelerator des United Nations World Food Programme (WFP). Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Initiative gegen Hunger und extreme Armut bekannt zu machen und schnell eine große Zahl Spender zu gewinnen.

Die Planung und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen übernimmt das Münchner Edelman Büro. Dazu gehören die Entwicklung eines Messagings für ShareTheMeal, ein Medien-Training für die Sprecher der Organisation, der Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Medien sowie zu Kooperationspartnern, die Platzierung von Sprechern auf Konferenzen sowie Event Management.

Die Beseitigung von extremer Armut und Hunger bis 2030 ist das erklärte Ziel von UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon. ShareTheMeal hat sich zum Ziel gesetzt, über neue Wege den Hunger auf der Welt zu bekämpfen. Mit Hilfe einer Smartphone-App für iOS und Android können Nutzer ganz einfach per Klick hungernde Kinder mit Ernährungshilfe versorgen - für 40 Cent kann ein Kind einen Tag lang versorgt werden, inklusive aller Transport- und Verwaltungskosten. Zunächst gehen die Mahlzeiten an Kinder in einem afrikanischen Land, in dem Hunger ein großes Problem ist. Die Durchführung der Ernährungshilfe wird vom WFP organisiert. Im Frühjahr/Sommer 2015 wird die App in Deutschland verfügbar sein.

Wir freuen uns sehr, dass das Münchner Edelman Team uns mit seiner PR-Expertise bei der Markteinführung der Smartphone-App in Deutschland unterstützt, sagt Sebastian Stricker, Mitbegründer von ShareTheMeal. Jeden Tag leidet eins von sieben Kindern auf der Welt an Hunger. Jeder, der ein Smartphone besitzt, kann das mit Hilfe von ShareTheMeal ändern.

Der Kampf gegen den Hunger ist ein wichtiges Anliegen für Edelman. ShareTheMeal geht hierbei neue Wege, nie war Spenden einfacher. Die Kombination aus gesellschaftlichem Engagement und moderner Kommunikationstechnologie hat uns überzeugt, uns für ShareTheMeal einzusetzen, erklärt Martina Pennekamp, Managing Director Edelman München und Sector Lead Technology.

Ehrenamtliches Engagement bei Edelman

Edelman nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und ermutigt seine Mitarbeiter, sich im Rahmen des Corporate-Volunteering-Programms für das Gemeinwohl zu engagieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Pro-bono-Tätigkeiten. Die Berater unterstützen unentgeltlich ausgewählte, gemeinnützige Vereine, Bürgerstiftungen oder NGOs und stellen ihnen ihre Fachkompetenz und Erfahrung zur Seite.

Ansprechpartner