Björn Sievers wird Agentursprecher von Edelman Deutschland

  • Agentur
21. Juni 2012
Björn Sievers: Managing Director, Edelman.ergo

Edelman Deutschland stellt seine Unternehmenskommunikation neu auf. Björn Sievers wird zum 1. Juli Sprecher der PR-Agentur und verantwortet in dieser Funktion die Kommunikation und das Marketing. Edelman ist in Deutschland in den vergangenen Jahren kontinuierlich stärker gewachsen als der Markt. Diesem Trend wollen wir nun auch mit einer Verstärkung unserer Eigen-PR Rechnung tragen und bauen den Bereich deshalb aus, sagte Edelman Deutschland-Geschäftsführerin Cornelia Kunze. Björn Sievers ist als gelernter Journalist prädestiniert für diese Aufgabe. Er ist in der Branche extrem gut vernetzt, nicht nur unter Journalisten, sondern auch mit Bloggern, und wird uns helfen, Edelman und unsere Themen noch stärker am Markt zu profilieren.

Sievers übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner Arbeit für Kunden aus den Bereichen Telekommunikation und Internet. Zu seiner Unterstützung sucht Edelman eine PR-Beraterin oder einen PR-Berater am Standort München.

Der studierte Geisteswissenschaftler Sievers verfügt über rund zwei Jahrzehnte Erfahrung im Mediengeschäft. Vor seinem Einstieg bei Edelman im August 2010 verantwortete er die Kommunikation von TOMORROW FOCUS Media und entwickelte u.a. die Social-Media-Strategie für FOCUS Online. Zuvor steuerte er als stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft und Finanzen bei FOCUS Online die Wirtschaftsberichterstattung.

Björn Sievers arbeitet zudem seit vielen Jahren als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von PR-Fachleuten, u.a. an der Electronic Media School in Potsdam. Bereits seit den späten 1990er-Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Social Media und Onlinekonversation, er war u.a. Moderator von Mailinglisten für Journalisten. Seit kurzem ist Sievers Herausgeber des Debattenportals für Medien- und Gesellschaftskritik VOCER.

Ansprechpartner