Edelman ernennt Christiane Schulz zur neuen CEO Edelman Deutschland. In dieser Rolle übernimmt sie die Verantwortung für alle Geschäfte der globalen Kommunikationsberatung in der DACH Region und wird an Carol Potter, President & CEO Edelman EMEA, berichten.

Die diplomierte Ökonomin und erprobte Managerin kommt von Weber Shandwick. Hier hatte sie als CEO Deutschland und Mitglied des EMEA Strategy Board den Honorarumsatz der Netzwerkagentur in Deutschland innerhalb von sechs Jahren verdoppelt. Zuvor war sie Mitglied des German Executive Board von Ketchum Pleon. Schulz begann ihre Karriere als wirtschaftliche Beraterin der Landeskreditbank Baden-Württemberg, wo sie später die Verantwortung für die gesamte externe Kommunikation übernahm. Seit Mai 2017 ist Christiane Schulz Präsidentin der Gesellschaft Public Relations Agenturen GPRA. 

Während ihrer Karriere hat Christiane Schulz eine Vielzahl multinationaler Blue Chip Unternehmen aus unterschiedlichsten Sektoren dabei unterstützt, ihre Organisationsstrukturen zu transformieren. In den letzten Jahren lag ihr Schwerpunkt auf der Entwicklung von Change- und Employee-Engagement-Strategien. Zudem verfügt sie über viel Wissen im Bereich Data Analytics sowie Digital- und Tech-Expertise.

Carol Potter, President & CEO Edelman EMEA: „Edelman intensiviert in Deutschland, der größten Volkswirtschaft der EU, seinen Beratungsansatz und setzt auf hochkarätige Personalien. Christiane ist eine erfahrene Kommunikationsexpertin, strategische Beraterin und erfolgreiche Managerin. Wir sind hocherfreut, sie Ende des Jahres bei uns zu begrüßen. Sie bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit und hat ambitionierte Pläne, die zu uns passen. Ich freue mich darauf zu sehen, wie Edelman in Deutschland unter ihrer Führung zur modernsten und innovativsten Kommunikationsagentur des Marktes ausgebaut wird.“

Christiane Schulz sagt zu ihrer neuen Rolle: „Ich freue mich bereits sehr auf Edelman und besonders darauf, mich einer unabhängigen, inhabergeführten Firma anzuschließen. Da ich zuvor ausschließlich in Netzwerkagenturen gearbeitet habe, wird dieser Schritt viele neue Möglichkeiten eröffnen. Ich kann es kaum erwarten, mich den aktuellen Herausforderungen der DACH Märkte zu stellen. Ich glaube, dass ich meine Stärken – die Transformation von Unternehmen und das Schaffen einer starken und kollaborativen Kultur – hier perfekt einsetzen kann. Ich sehe großes Potenzial für uns in Deutschland und es wird nun meine Aufgabe sein, dieses zu heben.“ 

Christiane Schulz wird ihre Tätigkeit für Edelman Deutschland im November 2019 aufnehmen und von Berlin aus die Edelman Büros in Frankfurt, Hamburg, Köln und Berlin führen.